Römer Kidfix XP Isofix

2014 ging der Kindersitz “Kidfix XP” von Römer als eindeutiger Favorit in der Gewichtsklasse II/ III aus dem ADAC-Kindersitz-Test hervor. Er wurde in allen Bereichen mit “gut” bewertet.

Der “Kidfix XP” eignet sich besonders für Kinder von etwa 4 – 12 Jahren oder einem Gewicht von 15 – 36 Kilo. Der Sitz ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über eine einfache und individuelle Anpassung an die jeweilige Größe des Kindes, die durch die v-förmige Rückenlehne ermöglicht wird. Das Kind wird durch eine angenehme Polsterung und eine bequeme Beinauflage optimal geschützt, was auch eine längere Autofahrt erlaubt. Diese optimale Polsterung verringert eine mögliche Verletzungsgefahr bei Unfällen oder Zusammenstößen.

Der Sitz wird einfach mit dem 3-Punkt-Fahrzeuggurt im Auto befestigt. Es besteht auch die Option, den Kindersitz über eine ISOFIX-Verankerung zusätzlich zu befestigen und ihn mit dem Fahrzeug zu verbinden. Dann muss jedoch geprüft werden, ob das entsprechende Fahrzeug über die notwendigen Verankerungspunkte verfügt.

Mit seinen eher schmalen Maßen und einem Gewicht von 7,2 Kilogramm ist sein Platzbedarf akzeptabel, sodass der Sitz sich besonders für Familien mit mehreren Kindern eignet.

Ein ausgezeichneter Gurtverlauf und Leichtigkeit sind weitere Merkmale des Kindersitzes von Römer. Daneben zeichnet er sich durch eine sehr gute Verarbeitung und eine geringe Schadstoffbelastung aus. Gerade dieser geringe Schadstoffgehalt macht den Sitz zusätzlich kinderfreundlich, was vom ADAC ebenfalls positiv bewertet wurde. Sollte er schmutzig werden, kann er ganz leicht entfernt und in der Waschmaschine mit 30 Grad gewaschen werden. Die Bedienungsanleitung und Warnhinweise für den Sitz sind sehr leicht verständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.