Philips Avent SCF121/12

Eine kleine Ente oder eine Maus – ginge es bei einem Schnuller rein um das Motiv, würde der Philips Avent SCF121/12 sicherlich den Geschmack der meisten Jungen und Mädchen treffen. Da es allerdings weniger auf modische Details, sondern eher auf die Eigenschaften ankommt, wollen wir uns auch darauf konzentrieren. Das hat auch die Zeitschrift Ökotest getan und den Avent SCF121/12 für „sehr gut“ befunden. In sämtlichen Tests erhielt der Beruhigungssauger die Bestnote. Weder bei den Inhaltsstoffen noch in der Praxis zeigte der Schnuller von Philips Schwächen. Auch sonstige Mängel konnten die Tester nicht feststellen.

Mit weniger als einem „sehr gut“ sollten sich Eltern bei einem Schnuller auch nicht zufrieden geben. Schließlich wurde schon oft genug über mögliche Schadstoffe in Beruhigungssaugern und Schnullern berichtet. Philips nimmt diese Sorgen sehr ernst und achtet daher nach eigenen Angaben auf allerhöchste Sicherheitsstandards und jedes Detail. Ein Beispiel dafür ist die kiefergerechte und symmetrische Tropfenform des Saugers. Er verfügt zudem über ein Ventil, damit sich Zahnfleisch, Zähne und Gaumen natürlich entwickeln können. Dabei setzt Philips beim SCF121/12 ganz auf Silikon, weil das Material geruchs- und geschmacksneutral ist. Aus Gründen der Hygiene werden die Schnuller mit Schutzkappe verkauft, damit sie auch unterwegs jederzeit sauber aus der Tasche geholt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.